MindMaps – Planen, strukturieren und Informationen aufbereiten mit Methode

Im beruflichen Alltag gibt es eine Vielzahl an Daten und Fakten, die strukturiert und übersichtlich aufbereitet werden müssen. Dazu gehören Aufgaben, die organisiert und geplant werden. Besprechungen oder Gespräche die vor- und nachzubereiten sind, ebenso wie Präsentationen oder Vorträge zu konzipieren und zu halten. Es gilt Tätigkeiten zu koordinieren, verschiedene Projekt zu managen. Hier den Überblick zu behalten ist nicht leicht. Mit der MindMap-Methode gelingt es Ihnen Ihre Denkarbeit noch strukturiert, schneller und entspannter zu leisten und so mehr Zeit für andere Aktivitäten zu nutzen. 


Im Seminar erfahren Sie 

  • was sind MindMaps? Warum und wie funktionieren sie?
  • welchen Nutzen hat die Methode?
  • die Regeln und ihre jeweilige Funktion.
  • mögliche Stolpersteine und Lösungen beim MindMapping
  • wie Sie MindMaps erstellen 
  • wie Sie mit MindMaps planen und Informationen aufbereiten 
  • wie sich MindMaps für Konzeptionen und Vorträge nutzen 
  • wie Sie MindMaps in Ihrem Arbeitsalltag übertragen können


Nutzen für Ihre Organisation

  • Die Technik lässt sich leicht erlernen und ist sofort erfolgreich einsetzbar
  • Vielfältige Anwendungsfelder, um anstehende Aufgaben besser zu strukturieren und organisieren


Dauer

  • 1 Tag

© con.sens dipl.-betriebswirtin ulrike regenscheidt 2020      0151-19621964          uregenscheit@consens-regenscheidt.de

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.

OK